KREISVERBAND CUXHAVEN

Das "Grüne Büro" ist in Cuxhaven in der Süder-
steinstraße 24. Es wird vom Kreis- und Ortsverband Cuxhaven genutzt sowie von der Kreistags- und Stadtratsfraktion.

Unsere Öffnungszeiten: Di + Do 16:00 bis 18:00 Uhr

Unsere sonstige Erreichbarkeit: Telefon: 04721-664344 oder gruene-kv-cuxhaven@t-online.de

regional zuständige Landtags- und Bundestagsabgeordnete

Eva Viehoff - Mitglied im niedersächsischen Landtag

Auf dieser Internetseite

Eva Viehoff

Ihr eigene Internetseite

Eva Viehoff

Julia Verlinden - Mitglied des Bundestages

Auf dieser Internetseite

Julia Verlinden

Ihre eigene Internetseite

Julia Verlinden

Grüne Kreistagsfraktion - Anträge & Standpunkte

13.5.2019

Foulspiel der CDU in Sachen Haushalt ? – Grüne kritisieren Kreis-CDU

„Die CDU tut gut daran, ihren Parlamentarischen Staatssekretär bei seinem Kleinkrieg gegen die Kreistagsverwaltung endlich in die Schranken zu verweisen“, sagt Eva Viehoff, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag. Das in der letzten Woche entfachte „Stroh“-Feuer um den Kreishaushalt 2019 muss schnell ... »mehr
6.2.2019

AKW-Unterweser: Kreistag beschließt Resolution zur Vermeidung radioaktiver Abwässer

AKW Unterweser

Der Kreistag des Landkreises Cuxhaven hat die folgende Resolution an das Land Niedersachsen beschlossen, an der Vorbereitung hatte die Grüne Kreistagsfraktion entscheidend mitgewirkt: "Der Kreistag des Landkreises Cuxhaven fordert u. a. in Bezug auf den Rückbau des AKW Unterweser: Belastungen des Trinkwassers sind ... »mehr
1.2.2019

Kreishaushalt - Kreisgrüne stehen zum Kompromiss

Der im heutigen Finanzausschuss beratene Kompromiss der Kooperation zum Entwurf des Kreishaushaltes findet die Zustimmung der grünen Kreistagsfraktion. Dass diese Einigung beinhaltet zunächst nur einen Haushalt für 2019 zu verabschieden, tragen die Grünen mit. Die Grünen machen deutlich, dass die Kompromissfindung nicht ... »mehr
24.1.2019

Antrag der Grünen Kreistagsfraktion: Kein öffentliches Geld mehr für den Flughafen Nordholz!

Bündnis 90/Die Grünen beantragen zur nächsten Kreistagssitzung die sofortige Beendigung der Förderung des Flugplatzes Nordholz durch den Landkreis Cuxhaven. Die Zahlung von Zuschüssen zur Deckung des Jahresfehlbetrages ist einzustellen. Die Beteiligung an der Flughafenbetriebsgesellschaft Cuxhaven/Nordholz mbH (FBG) ist ... »mehr
30.5.2018

Keine Ablagerung von freigemessenen radioaktiven Abfällen im Landkreis Cuxhaven

Die grüne Fraktion erreicht folgenden Beschluss im Kreistag: Durch den Rückbau/Abriss des AKW in Esenshamm entstehen radioaktiv belastete Abfälle. Bei der Suche nach einer Deponie wurden auch Bauschuttdeponien dafür in Gespräch gebracht. Schon früh hatte sich in Driftsethe eine Bürgerinitiative gebildet, die ... »mehr
15.5.2018

Blei im Trinkwasser

Blei im Trinkwasser des Cuxhavener Stadtteils Süderwisch - Grüne im Kreistag fragen nach Besonders bei Kindern kann Blei im Trinkwasser zu gesundheitlichen Schäden führen. Alarmiert durch die Meldungen aus dem Cuxhavener Stadtteil Süderwisch fragte die grüne  Kreistagsabgeordnete Marianne Peus beim Leiter des ... »mehr
10.1.2018

Antrag: Eintritt frei für Kinder in kulturelle Einrichtungen

Ein Schritt zu mehr Chancengerechtigkeit: Grüne Kreistagsfraktion stellt Antrag: Kostenfreier Eintritt für Kinder und Jugendliche in die kreiseigenen kulturellen Einrichtungen des Landkreises Cuxhaven –Übernahme der Eintrittsgelder durch den Landkreis“ Der Landkreis Cuxhaven stellt den Eintritt in seinen kreiseigenen ... »mehr
18.1.2016

Grüne stellen Antrag zur Einstellung der Autobahn A20/A22

Die Mitglieder des Kreistages beschließen aus klima- und finanzpolitischen Gründen die sofortige Einstellung aller Planungen zum Bau der Autobahn 20   Die Grüne Kreistagsfraktion brachte einen umfangreichen Antrag ein (siehe pdf-Datei) - der von der Mehrheit im Kreistag abgelehnt wurde. In dem Antrag heißt es unter ... »mehr
9.4.2015

Grüne fragen nach Ritterhude-Unglück: Wie ist die Überwachungspraxis gefährlicher Anlagen im Kreis Cuxhaven?

Vor dem Hintergrund des schweren Chemieunglücks bei der Firma Organo Fluid in Ritterhude 2014 und den daraus resultierenden Ermittlungen beim Gewerbeaufsichtsamt Cuxhaven und beim benachbarten Landkreis Osterholz hatte die Kreistagsfraktion der Cuxhavener Grünen eine Anfrage eingebracht, um mehr über die ... »mehr