KREISVERBAND CUXHAVEN

Termin: 17.09.2019   |  Uhrzeit: 19:00 Uhr (Dienstag)

Radioaktive Belastungen beim Rückbau der Atomkraftwerke in unserer Region

Sonstige

Inhalt:

Begrüßung (Harald Zahrte, Samtgemeindebürgermeister Land Hadeln, Stadtdirektor Otterndorf ) und Vorstellen des Aktionsbündnisses (Dr. Gisela Penteker, IPPNW – internationale Ärzte gegen atomare Bedrohung und Dr. Silke Eulenstein)

Vorträge

  • Radioaktive Belastungen durch den AKW-Rückbau  in den Flüssen und Deponien und durch unkontrollierte Verteilung an Land
    (Dipl. Ing. Christoph Rüsch, ICR Bremen)
  • Gesundheitliche Gefahren durch Radioaktivität und „Niedrigstrahlung“ (Dr. Klaus Gerrit Gerdts, Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin)

Einleitung zur Diskussion

Kritische Fragen und Erwartungen an die politisch Verantwortlichen
(Maria Jarowoy und Elke Roskosch-Buntemeyer)


Ort:
Stadtscheune in Otterndorf
Sackstraße 4
Otterndorf


Veranstalter:
Aktionsbündnis für verantwortungsvollen AKW-Rückbau – Cuxland